demnächst

weitere projekte von MIGN

klangbild

Dokumentarfilm | 35 min | 2016

INHALT

Der Chor molto cantabile führte im Sommer 2015 seine erste Konzerttournee in Zentraleuropa durch. Der Filmemacher und Motion Designer Christian Felber hat den Chor auf der Reise mit seiner Kamera begleitet. Aus dem Videomaterial von Proben, Konzertmitschnitten und durchgeführten Interviews ist eine Dokumentation über die Welt des Chorsingens entstanden. Der Film thematisiert am Beispiel von molto cantabile das Singen im Chor, bei dem das Bedürfnis nach musikalischer Herausforderung mit einem Bedürfnis nach Gesellschaftlichkeit verschmilzt und wo der Ehrgeiz nach Qualität auf Elan und Spass trifft. In den Porträts der Chormitglieder werden verschiedene Wege zum Singen gezeigt, erläutert, welche Rolle die Mitarbeit im Chor mit all seinen Implikationen auf das Leben seiner SängerInnen hat und welchen Stellenwert das Singen im Verein seit jeher und heute noch innehat.

 

Trailer | Filmwebsite